Final-Event 2018

Am Wochenende des 22./23.06.2018 fand zum zehnten Mal das Finale des bundesweiten Ideen- und Startup-Wettbewerbs von GENERATION-D statt. Insgesamt 7 studentische Teams hatten es in die finale Runde des Wettbewerbs für Social Entrepreneurship geschafft und durften sich in kurzen Pitches dem öffentlichen Publikum sowie der Jury präsentieren.

Wie im vergangenen Jahr wurde der von Studenten ehrenamtlich ausgerichtete Wettbewerb in den Räumlichkeiten der KPMG AG in München veranstaltet. Den rund 100 Gästen wurde am Freitagabend neben den Kurzpräsentationen der Startup-Teams mit einer festlichen Begrüßung durch den bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst a.D. Dr. Wolfgang Heubisch und einer abschließenden Key-Note-Speech von Social Entrepreneur Dr. Sebastian Planck ein inspirierender Einblick in das soziale Unternehmertum geboten.

Die Gewinner

GENERATION-D zeichnet sozialer bzw. ökologischer Mehrwert in all seinen vielfältigen Ausprägungen aus. So wurden auch im Jubiläumsjahr wieder alle vier Wettbewerbskategorien mit den 7 Teams im Finale gut belegt. So war im Bereich „Bildung“ Connect Me angetreten, welche die Bildung in Tunesien durch Bereitstellung kostengünstiger EDV-Systeme digitaler und gerechter gestalten.

Die Kategorie „Gesundheit“ wurde durch Smokeless und Climedo gleich doppelt vertreten. Diese Teams haben es sich zur Aufgabe gemacht zwei der großen medizinischen Herausforderungen unserer modernen, westlichen Gesellschaft zu lösen. Smokeless bietet ein ganzheitliches Angebot zur Raucher-Entwöhnung mittels innovativer E-Zigarette und Climedo bietet maßgeschneiderte Softwarelösungen für Kliniken und Ärzte zur Individualtherapie ihrer Patienten.

AUF AUGENHOEHE trat in der Kategorie „Soziale Gesellschaft“ an und hat die weltweit ersten Konfektionsgrößen einschließlich darauf basierender Modelinie für kleinwüchsige Menschen erstellt.

Den Bereich „Umwelt“ haben Acrai und EatApple vertreten. Acrai bietet durch die Entwicklung eines autonomen Roboters zur mechanischen Unkrautkontrolle in landwirtschaftlichen Nutzflächen eine umweltschonende Alternative zu chemischen Herbiziden. EatApple schafft durch das Upcycling von Pflanzenresten der Fruchtsaftproduktion zu Strohhalmen die sehr geschickte Kopplung von Kunststoffabfallvermeidung an ein hippes Lifestyle Produkt.

Thriving Green wirkt als Sozialunternehmen durch den Anbau der Mikroalge Spirulina der akuten Mangelernährung in Kenia entgegen und trat in der Kategorie „Wild Card“ an.

Noch am Freitagabend kürte das Live-Publikum AUF AUGENHOEHE zum Sieger des Sonderpreises der KPMG AG (Beratungsgutschein im Wert von 5.000 €).

Die dreizehn-köpfige Jury, bestehend aus Prof. Dr. Dieter Frey, Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich Küpper, Dr. Marc Beise, Marie-Louise Rubner, Ariane Hartmann, Christina Beinke, Stefan Wilhelm und 6 Mitgliedern des GENERATION-D Teams, tagte noch bis spät in die Nacht, um die Gewinner der weiteren Preise festzulegen.

Acrai gewann den ersten Platz und damit 7.500 €, einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung sowie ein Coaching der Social Entrepreneurship Akademie (SEA). Mit dem zweiten Platz erhielt Climedo 5.000 € und ebenfalls ein individuelles Coaching durch die SEA.

Thriving Green erhielt als Drittplatzierter 2.500 € sowie ein Coaching der SEA. Allen drei Preisträgern wird es durch die Süddeutsche Zeitung ermöglicht im November dem SZ-Wirtschaftsgipfel in Berlin beizuwohnen.

Zudem wurde EatApple mit dem Sonderpreis von GoBeyond Investing (Fundraising-Training + Pitch Slot vor Angel-Investoren) ausgezeichnet und erhält dadurch die Möglichkeit seine Fundraising-Aktivitäten weiter zu professionalisieren und auszubauen.

Bevor die Preisverleihung am Samstagnachmittag stattfand, hatten alle sieben Teams die Gelegenheit an Workshops in der Geschäftsstelle der Bayerischen Eliteakademie teilzunehmen. Den Vormittag gestalteten GoBeyond Investing, die KPMG AG sowie Bayer Foundations mit Themen rund um Fundraising, Unternehmensgründung und der Schönheit von Sozialem Impact.
Summa summarum ein inspirierendes Wochenende mit verdienten Gewinnern und großartigen Unterstützern!