Wettbewerb

Unsere Welt ist dynamisch und schnelllebig. Sie unterliegt einem Wandel – jeden Tag. Gerade deswegen ist die Welt voll von kleinen und großen Problemen, die unsere Gesellschaft auf unterschiedliche Arten und Weisen beeinflussen. Was wir in einer Welt wie dieser brauchen, sind junge Menschen mit positiven und gesellschaftstauglichen Werten. Menschen, die in unserer Welt anpacken wollen. Menschen, die eine Vision haben, wie sie unsere Welt ein kleines bisschen besser machen können. Menschen der Generation D. Der Generation Deutschland, die junge kreative Köpfe hervorbringt, unterstützt und fördert und damit den Problemen der Welt etwas entgegenzusetzen hat. Menschen wie DICH.

GENERATION-D fördert studentische Projekte, die kreativ und innovativ aktuelle lokale und globale Probleme von Deutschland aus lösen. Unsere Gewinnerprojekte zeichnen sich durch Umsetzbarkeit, nachhaltige Wirksamkeit und Innovation aus und generieren einen sozialen Mehrwert. Durch die Unterstützung der Teams möchten auch wir einen Teil dazu beitragen die Schwierigkeiten in unserer Welt anzupacken. Wir sind bereit.

Kategorien

Bildung

Gesundheit

Was sind die Trends und Herausforderungen für die Bildung der Zukunft? Wie können wir Bildungsgerechtigkeit in und über Deutschlands Grenzen hinaus erreichen? Wie können wir digitale Technologien und Medien dazu nutzen?

Wie können wir den Herausforderungen des demographischen Wandels und dem Bevölkerungswachstum begegnen? Wie gehen wir von Deutschland aus mit internationalen gesundheitlichen Bedrohungen um? Was kann hier für die Information der Gesellschaft, die Entwicklung von Technologien und für die Aus- und Weiterbildung von Ärzten getan werden?

Umwelt

Soziale Gesellschaft

Wie können wir ökologisch nachhaltiges Denken und Handeln durch Ideen und Projekte tiefer und weitreichender in der Gesellschaft verankern? Wie können wir umweltbewusstes Handeln und ökonomischen Mehrwert miteinander in Einklang bringen?

Wie können wir verschiedene Gruppen der Gesellschaft in ihrer Lebenswelt unterstützen? Wie können wir dazu beitragen, den Gender-Gap zu überbrücken, Zuwanderer zu integrieren oder benachteiligten Menschen und Menschen mit Behinderungen Beschäftigungsmöglichkeiten aufzuzeigen?

Wild Card

Eure Idee entzieht sich jeder Kategorisierung und zielt ebenfalls auf einen sozialen Mehrwert?

Bewerbt euch auf unsere Wild Card!

Ablauf

Phase 1: Online Bewerbung

Das Wettbewerbsjahr startet mit einer mehrmonatigen schriftlichen Bewerbungsphase. Die eingesendeten Bewerbungen werden vom GENERATION-D Team sowie von unseren Alumni gesichtet und bewertet. Dieses Jahr startet die Bewerbungsphase im Januar. 

Hier geht es zur Online Bewerbung

Phase 2: Telefoninterview

Die eingesendeten Bewerbungen werden vom GENERATION-D Team, sowie von unseren Alumni gesichtet und bewertet. Die 20 besten Teams werden zum Telefoninterview eingeladen, 7-10 Teams kommen in die nächste Runde.

Phase 3: Pitchtag

Die Sieger des Telefoninterview präsentieren die Gewinnerideen beim Pitchtag vor unserer Jury. Bei der anschließenden Jury-Besprechung wird über die Verteilung des Preisgeldes entschieden. Der Pitchtag ist eine öffentliche Veranstaltung und findet in München statt.

Jury

Die Jury, welche unter allen Einsendungen die Gewinner wählt, setzt sich aus dem GENERATION-D Team sowie erfahrenen Persönlichkeiten der Wirtschaft und der Hochschulwelt zusammen. Die GENERATION-D Jury wird für jede Wettbewerbsphase neu aufgestellt und dann auf der Homepage bekannt gegeben.